Winterschlafsack, Mumienschlafsack & Thermoschlafsack

Mumienschlafsack & Thermoschlafsack für extreme Bedingungen

Da die meisten Camper im Sommer campen, ist die Anschaffung eines Winterschlafsack nicht unbedingt notwendig. Wer aber doch im Winter oder in kalten Regionen campen möchte, der ist mit einem Winterschlafsack gut beraten. Bei Winterschlafsäcken gibt es große Unterschiede.

Unsere Winterschlafsäcke in der Übersicht

Welcher Einsatzbereiche für Mumienschlafsack

Für jeden Camper stellt sich die Frage, nach einem passenden Schlafsack. Wer im Winter campen möchte oder in kälteren Regionen, der hat es nicht ganz leicht. Die Auswahl an unterschiedlichen Winterschlafsäcken ist groß. Ein Mumienschlafsack hat zum Beispiel den Vorteil, dass er besonders eng am Körper anliegt. Man kann sich in einen solchen Schlafsack richtig schön einrollen. Wegen der Komplettverhüllung des Körpers, auch im Bereich des Kopfes, bieten Mumienschlafsäcke einen ganz besonders guten Schutz vor Kälte. Winterschlafsäcke sollten wasserfest sein und wenigstens einen gewissen Schutz bei leichtem Regen bieten. Richtig gute Winterschlafsäcke eignen sich auch für einen Temperaturbereich, der im zweistelligen Minusbereich liegt.
Besonders praktisch sind Winterschlafsäcke, die sich leicht zu einem doppelschlafsack erweitern lassen. Bei einem Doppelschlafsack ist die Wärmeisolierung nicht mehr so gut. Wenn viel Raum für Luft gegeben wird, geht meistens Wärme verloren.

Für wen ist der Winterschlafsack geeignet?

Winterschlafsäcke sind generell für Camper geeignet, die im Winter campen oder zum Beispiel in den Bergen. Winterschlafsäcke sind meistens Mumienschlafsäcke. Welches Modell für den einzelnen Camper am Besten geeignet ist, hängt von den Anforderungen ab, die an den Schlafsack gestellt werden. Winterschlafsäcke sind generell eigentlich immer Schlafsäcke, die für extreme Situationen bestimmt sind.

Thermoschlafsack – Qualität und Material

Die Anforderungen an einen Winterschlafsack sind hoch. Dadurch ist natürlich auch die Anforderung an das Füllmaterial hoch. Bestimmte Eigenschaften sind aber ein absolutes Muss. Das Füllmaterial sollte hautverträglich, waschbar und wärmend sein. Viele Mumienschlafsäcke sind mit Daunen gefüllt. Andere Modelle haben als Füllung ein Mikrofleece oder Kunstfasern. Polyester wird auch oft verwendet. Eigentlich gibt es das absolut richtige Füllmaterial nicht, da jedes Material seine Vorteile und Nachteile hat.
Ein Schlafsack sollte immer eine gute Qualität haben. Die Qualität ist vom Material und Hersteller abhängig. Fest steht, eine gute Qualität hat meistens auch ihren Preis.

Wer Urlaub macht, der möchte bequem schlafen und nicht am nächsten Tag mit Rückenschmerzen aufwachen. Genauso schlimm ist es, beim Schlafen zu frieren oder zu schwitzen. In unserem Campingshop bieten wir verschiedene Produkte rund um das Schlafen an. Wir informieren über Schlafunterlagen, Campingbetten und Schlafsäcke. Auch beim Campen ist Komfort beim Schlafen wichtig. Unsere Produkte zeichnen sich durch hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung der Materialien aus. Die Produkte in unserem Onlineshop sind speziell für den Campingbedarf geeignet.