Küchenbox | CampingküchenboxCamper, die nicht mit einem Wohnmobil unterwegs sind, sondern mit dem Auto oder einem Bus, machen sich Gedanken, wie sie eine Küche in ihr Fahrzeug bekommen. Eine mobile Küche ist eine Lösung. Es gibt extra spezielle Küchenboxen. Der Sinn einer solchen Kiste ist, alles befindet sich in der Box und ist so gut verstaut.

Camping Küchenbox

Campingkocher in der Küchenbox

Küchenbox |  CampingküchenboxMeistens sind Küchenboxen aus Aluminium. SieKüchenbox | Camping Kückenbox haben mindestens ein Füllvermögen von rund 50 Litern. Generell kann eine Küchenbox selbst bestückt werden. Auf jeden Fall gehört aber ein Campingkocher hinein, der entweder mit Spiritus oder Gas funktioniert. Dieser Campingkocher ist meistens in der Küchenbox fest eingebaut.

Gaskocher

Küchenbox | Camping Kückenbox Ein kleiner Gaskocher ist handlich und nimmt wenig Platz Küchenbox | Camping Kückenbox ein. Er eignet sich perfekt für den Einbau in eine Küchenbox. Er ist der ideale Begleiter beim Zelten. Vor allem auf Festivals ist diese Art von Campingkocher sehr beliebt. Die Bedienung ist einfach und unkompliziert. Mit dem Kochen kann sofort losgelegt werden. Als Erstes muss das Gas aufgedreht werden. Danach wird die Flamme entzündet. Jetzt kann mit dem Kochen begonnen werden. Ein riesiger Vorteil ist, Gas ist weites gehend geruchlos. Bei Gaskochern bildet sich kein Ruß. Gaskocher können auch mit Gaskartuschen betrieben werden. Diese Kartuschen sind fast überall erhältlich.

Spirituskocher

Küchenbox | Camping Kückenbox Spirituskocher sind äußerst leicht in der Küchenbox | Camping Kückenbox Handhabung und Bedienung. Der Kocher besteht aus wenig Einzelteilen. Das Betreiben eines Spirituskochers gestaltet sich sehr einfach. Man muss nur den Spiritus entzünden, der sich in der Brennschale befindet und schon kann man mit dem Kochen beginnen. Auch Spirituskocher eignen sich sehr gut, um in eine Küchenbox eingebaut zu werden.

Was gehört noch in die Küchenbox?

Küchenbox | Camping Kückenbox Was genau in die Küchenbox gehört, ist nicht Küchenbox | Camping Kückenbox festgelegt. Jeder kann seine Box individuell gestalten. Eine Küchenbox könnte aber zum Beispiel folgendermaßen aussehen. Die Küchenbox ist meistens eine Alukiste. Diese kann unterschiedlich groß sein. Meistens beträgt die Füllmenge der Kiste etwa 50 Liter. Zum Inhalt gehört auf jeden Fall ein Campingkocher. Außerdem sollte sich in der Kiste Geschirr befinden. Dazu gehören Besteck, Becher, Teller und eventuell Brettchen. Andere Utensilien, zum Beispiel ein Schneebesen oder ähnliches, sollten ebenfalls in der Box sein. Ein kleines Topfset und eine Pfanne sollte die Küchenbox enthalten. Außerdem sollten Pfeffer, Salz und Gewürze in der Box sein, sowie Kaffee, Tee, Zucker und was sonst gebraucht wird. Utensilien zum Spülen, wie Spülmittel, ein Lappen und ein Handtuch sind ebenfalls wichtig. Was in die Box kommt, ist aber jedem Camper selbst überlassen.

Kochen wie Zuhause

Küchenbox | Camping Kückenbox Eine Campingküche ist zwar nicht genauso Küchenbox | Camping Kückenbox komfortabel, wie die Küche zu Hause. Aber auch eine Campingküche kann alles enthalten, was man zum Kochen, Essen und Trinken benötigt. In unserem Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Produkten an, um die Campingküche perfekt auszustatten. Die Produkte in unserem Onlineshop sind speziell für den Campingbedarf geeignet. Mithilfe einer Küchenbox ist man flexibel. Man kann einfach anhalten, den Kofferraum öffnen und kochen oder einen Kaffee zubereiten.