Trockentoilette | Trenntoilette | Komposttoilette | Eine Campingtoilette ist für Camper eine nützliche Anschaffung. Besonders eignet sie sich bei längeren Aufenthalten. Auch im Campingurlaub bleibt der Gang zum stillen Örtchen nicht erspart. Eine Campingtoilette ist eine echte Erleichterung. Man spart sich weite Wege zu den Campingplatz eigenen Toiletten. Besonders nachts, wenn eventuell sogar eine Taschenlampe benötigt wird, ist es schön, eine eigene Toilette zu benutzen. Campingtoiletten sind außerdem sehr hygienisch.

Trockentoilette

Was ist eine Trockentoilette?

Trockentoilette | Trenntoilette | Komposttoilette | Trockentoilette | Trenntoilette | Komposttoilette | Eine Trockentoilette ist eine mobile Campingtoilette. Sie wird ohne Chemie betrieben. Durch ein Fallrohr und separate Öffnungen wird Urin geleitet und in einem Behälter gelagert. Einige Systeme verfügen über einen Sammelbehälter. Ist der Sammelbehälter voll, muss er manuell geleert werden. Ein kleiner Lüfter in der Toilette, sorgt bei einigen Toiletten dafür, dass sich keine unangenehmen Gerüche bilden. Es gibt Trockentoiletten, bei denen die Exkremente direkt unter dem Sitz kompostiert werden. Eine aufwändige Reinigung der Toilette ist nicht notwendig. Trockentoiletten werden nur noch selten verwendet. Durch natürliche Geruchsmittel sollen unangenehme Gerüche gehemmt werden. Schweldampf breitet sich trotzdem aus und somit allmählich auch schlechte Gerüche. Die Reinigung von Trockentoiletten ist auch aufwändiger, als die Reinigung anderer Toilettentypen. Unter Umständen kommt man mit Fäkalien in Kontakt.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Trockentoilette | Trenntoilette | Komposttoilette | Trockentoilette | Trenntoilette | Komposttoilette | Der Tank der Toilette sollte ein großes Fassungsvermögen haben. Er muss dann weniger oft geleert werden. Eine leicht ablesbare Füllstandanzeige im Tank verhindert das Überlaufen der Toilette. Eine einfache Anwendung der Toilette und Komfort ist wichtig. Wirkungsweise von Trockentoiletten kommen ganz ohne Chemie aus. Fäkalien werden mit natürlichen Stoffen, zum Beispiel Torf, Rindenmulch oder Humus gebunden. Durch die natürliche Fermentation werden sie kompostiert. Ein Nachteil von Trockentoiletten, ist die relative Nähe zu den Fäkalien. Es entsteht schlechter Geruch. Während der Kompostierung muss die Masse gerührt werden, damit eine ordentliche Sauerstoffzufuhr gewährleistet ist.

Leerung der Toilette

Trockentoilette | Trenntoilette | Komposttoilette | Campingtoilette mit Beutel | Klapptoilette Campingplätze verfügen über Reinigungsstationen,Trockentoilette | Trenntoilette | Komposttoilette | in denen Fäkalien abgepumpt werden. Campingtoiletten dürfen nicht in der freien Natur geleert werden, sondern nur in diesen Stationen. Die meisten Stationen sind direkt mit der Kanalisation verbunden. Ist dies nicht der Fall, werden sie durch den örtlichen Abwasserverband entleert. Der Schieber, welcher den Behälter von der Toilette trennt, muss beim Leeren geschlossen sein. Der Fäkalientank kann dann an der Seite des Wohnmobils entnommen werden. Mit diesem tank sucht man die Reinigungsstation auf und entleert seinen Behälter. Der Gang zur Toilette ist ein ganz normales Bedürfnis, dem jeder Mensch nachgehen muss. In unserem Shop bieten wir unterschiedliche Arten von Campingtoiletten an. Unsere Produkte sind speziell für den Campingbedarf ausgelegt. Eine eigene Toilette dabei zu haben sorgt für Komfort und Flexibilität. Es ist auch angenehmer die eigene und saubere Toilette zu benutzen und sich nicht Gemeinschaftstoiletten teilen zu müssen. Man muss keine weiten Wege in Kauf nehmen. Es gibt viele verschiedene Arten von Campingtoiletten. Wir bieten in unserem Onlineshop viele verschiedene Modelle an.