Wohnwagen Fahrradträger & Wohnmobil Fahrradträger

Worauf sollte man bei Fahrradträgern achten?

Fahrradträgern | Wohnmobil zubehör Fahrradträgern | Fahrradträgern bis 35 kg | Beim Anbringen eines Fahrradträgers am Wohnmobil gibt es einige Regeln. Bremsleuchten und Nummernschilder müssen immer sichtbar sein. Nicht jeder Fahrradträger ist für jedes Fahrzeug geeignet. Manche Träger sind auf spezielle Fahrzeugmodelle ausgelegt. Auf einen Fahrradträger passen normalerweise zwei bis vier Fahrräder.

Fahrradträger für Wohnwagen und Wohnmobile in der Übersicht

Fahrradträger Wohnmobil / Fahrradträger Wohnwagen

Fahrradträgern | Wohnmobil zubehör Fahrradträgern | Wer einen Campingurlaub plant, plant eventuell Fahrradträgern | Wohnmobil zubehör Fahrradträgern | auch ein Fahrrad mitzunehmen. Für viele Camper ist die Mitnahme von Fahrrädern ein absolutes Muss. Es ist einfach ein riesiger Vorteil, wenn man sein Wohnmobil abstellen kann und mit einem Fahrrad mobil ist. Außerdem ist das Radfahren im Urlaub gerade bei Campern eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Die Frage, die sich viele Camper stellen ist, welcher Fahrradträger ist für mich geeignet und wo liegen die Unterschiede.

Unterschiedliche Systeme

Fahrradträgern | Wohnmobil zubehör Fahrradträgern | Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Fahrradträgern | Wohnmobil zubehör Fahrradträgern | verschiedenen Trägersystemen. Zum einen Heckträger, es gibt Dachträger und eine Befestigung an der Anhängerkupplung. Welches System geeignet ist, hängt von der Größe des Fahrzeuges ab. Auch die Anzahl der Fahrräder spielt eine Rolle. Heckträger werden am hinteren Teil des Fahrzeugs befestigt, entweder an der Heckklappe oder am Chassis. Die Montage erfolgt mithilfe von Schrauben und Klemmen. Im seltenen Fall müssen Löscher gebohrt werden. Heckträger sind oft höhenverstellbar und absenkbar. Daher sind sie einfach zu beladen. Nummernschilder und Leuchten werden nicht verdeckt. Durch einen Heckträger kann die Sicht nach hinten eingeschränkt werden. Verfügt das Fahrzeug über eine Anhängerkupplung, kann der Fahrradträger dort befestigt werden. Die Montage ist sehr einfach. Der Fahrradträger wird direkt auf die Anhängerkupplung geschraubt. Die Anzahl der Fahrräder, die transportiert werden können, hängt von der Stützlast der Anhängerkupplung ab. Viele dieser Systeme verdecken Bremsleuchten oder das Nummernschild. Daher verfügen viele Modelle über eigene Leuchten und eine Nummernschildhalterung. Dachträger werden auf dem Fahrzeug befestigt. Die Sicht nach hinten wird bei Dachträgern nicht eingeschränkt. Durch die Höhe des Trägers kann die Befestigung der Fahrräder aber umständlich sein. Niedrige Einfahrten müssen gemieden werden.