MannschaftszeltMannschaftszelte werden für den schnellen Einsatz entworfen. Diese Zeltmodelle kommen oft beim Militär, bei der Flüchtlingshilfe oder sonstigen großen Hilfsaktionen zum Einsatz. Es ist natürlich auch kein Problem Mannschaftszelte für private Zwecke zu nutzen. Gerne werden Mannschaftszelte auch bei Ferienlagern oder Freizeiten genutzt. Durch das sehr schlichte Design und den einfachen Aufbau und Abbau lassen sich Mannschaftszelte in fast jeder Situation einsetzen, wo schnelle Unterkünfte für viele Personen benötigt werden. Viele Gemeinden, Vereine, Kirchen oder andere Organisationen setzen Mannschaftszelte als Unterkunft bei Einsätzen, Zeltlagern oder Festen ein.

Wofür werden Mannschaftszelte benötigt?

Durchschnittliche Größe eines Mannschaftszelts

BW MannschaftszeltNach oben sind bei der Größe eines Mannschaftszeltes kaum Grenzen gesetzt. Ein durchschnittliches Mannschaftszelt, dies bedeutet nicht sonderlich groß, aber auch nicht klein, könnte folgende Beispielmaße haben. Das Zelt wäre etwa 5,90 Meter breit und 4,00 Meter lang. Die Seitenhöhe beträgt etwa 1,90 Meter. 2,90 Meter würde hier die Firsthöhe betragen. Es gibt auch Mannschaftszelte, die sehr viel größer sind. Ein Zelt mit diesen Maßen kann zu einem Bund von 2.60 Meter Länge eingepackt werden. Der Bund würde dann etwa 67,00 Kilogramm wiegen. Das längste Teil bei einem solchen Zelt hätte etwa die Länge von 2.44 Metern.

Gerüst eines Mannschaftszeltes

Mannschaftszelt beigeMeistens besteht das Gerüst eines Mannschaftszeltes aus eloxierten Aluminiumrohren. Die Verbindungsteile bestehen ebenfalls aus Aluminium. Das Gerüst ist ein einfaches und schnelles Stecksystem. Zum Aufbau benötigt man kein Montagewerkzeug. Die Erdnägel bestehen aus verzinktem Stahl. Bei den meisten Zelten sind ebenfalls Sturmabspannseile enthalten.

Plane eines Mannschaftszeltes

Mannschaftszelt grünDie meisten Planen für Mannschaftszelte bestehen aus 50 Prozent Baumwolle und 50 Prozent Polyester. Es befindet sich auf jeder Giebelseite ein Eingang. Die Plane wird mit Schnallriemen befestigt. Die Dachplane hat zwei Fenster. Das heißt auf jeder Seite ein Fenster circa 40 cm x 60 cm. Bei hochwertigen Modellen befindet sich an den Fenstern sogar ein Mückennetz und ein Außenrollo.

Optionales Zubehör für ein Manschaftszelt

ArmeezeltFür viele Mannschaftszelte ist zusätzliches Zubehör erhältlich. Das Zelt kann mit einem PVC-Bodenbelag ausgestattet werden. Zusätzliche Trennwände können eingebaut werden. Aufrollbare Seiteneingänge und ein Verbindungsgang sind ebenfalls mögliches Zubehör. Eine Außenplane aus hochwertigem Polyestergewebe in verschiedenen Farben kann auch nachgerüstet werden. Es gibt auch verschiedenes elektrisches Zubehör für Mannschaftszelte. Hierzu gehören zum Beispiel Stromverteiler, Beleuchtung, Kabel, Heizung und Klimaanlage. Optionales Zubehör ist natürlich immer eine Frage des Preises.