TunnelvorzeltEin Vorzelt ist immer eine Anschaffung, die sich lohnt. Es gibt für jeden Zweck das passende Vorzelt. Sie Schützen vor Wind und Regen, gegen Sonne, sie werden für Partys genutzt oder als Lagerraum. Vorzelte bieten immer den Raum, um mit mehreren Personen zusammen zu sitzen. Ein Vorzelt sollte immer leicht und kompakt sein. Es sollte schnell aufgebaut und abgebaut sein. Vorzelte müssen ebenfalls sehr robust sein. Wichtig ist, dass der Stoff reißfest und waschbar ist. Tunnelvorzelte eignen sich als Reisemobilvorzelte oder Busvorzelte.

Wie funktioniert ein Tunnelvorzelt?

Tunnelvorzelte bieten eine gute Möglichkeit, um den Wohnraum in einem Bus zu vergrößern. Die Zelte sind freistehend, daher kann man mit dem Fahrzeug Tagestouren machen. Dazu muss man das Vorzelt nicht immer abbauen. So können sich Camper bequem, aber wettergeschützt ausbreiten. Das Zelt wird einfach, wie in der Anleitung beschrieben aufgestellt. Das Auto wird nun an der Rückseite des Zeltes geparkt. Die Schleusen-Schürze wird nun über das Auto gelegt und mit Saugnäpfen und Haken befestigt. Um wegzufahren wird diese Verbindung gelöst. Der Reißverschluss des Zeltes wird geschlossen. Jetzt kann man einfach wegfahren und das Zelt steht trotzdem.

Was bietet ein Vorzelt als Tunnelzelt?

Die Tunnelform bietet eine Stehhöhe von 210 cm und somit eine optimale Raumnutzung. Die Innenkabine ist meistens aus Polyester. Bei vielen Vorzelten ist ein Boden mit eingenäht. Zwei Personen können in dem Vorzelt schlafen. Gute Tunnelvorzelte verfügen über mehrere Eingänge.

Material eines Tunnelzeltes

Das Gestänge ist meist aus Fiberglas. Es ist stabil, aber flexibel. Das Zelt ist aus Polyester. Polyester ist reißfest und wasserdicht. Tunnelvorzelte sind praktisch, da der Aufbau sehr einfach ist. Bei den meisten Zelten ist eine Packtasche dabei. Diese ermöglicht das einfache Verstauen des Zeltes. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Nähte des Zeltes versiegelt sind. Befestigungsmaterial für die Verbindung mit dem Auto ist immer mit bei dem Zelt. Tunnelvorzelte wiegen etwa 15 Kilogramm. Das Außenzelt besteht meist aus Polyester und ist PU beschichtet. Das Innenzelt besteht ebenfalls aus Polyester und ist atmungsaktiv.

Reisevorzelte in Tunnelform sind eine gute Möglichkeit, um den Raum außerhalb des Fahrzeuges zu nutzen. Sie bieten komfortable Schlafgelegenheiten und ein Dach über dem Kopf.